Graz-Süd



                     
   Blasmusikbezirksverband Graz-Süd             www.blasmusik-graz-sued.at
   Bezirksobmann Franz Muhr                          ZVR-Nr. 822636853
   8141 Premstätten, Hauptstr. 44               

Parte Dr.phil. M.A. Bernhard Habla ist am 31. August 2016 verstorben.

Unser Freund und langjähriger Bezirksjugendreferent ist verstorben.
Bernhard Habla war von 1985 bis 1991 Bezirksjugendreferent und von 1984 bis 1992 Kapellmeister der Marktmusik Unterpremstätten-Zettling.
Als Bezirksjugendreferent gab er in diesen Jahren maßgebliche Impulse für die Jugendarbeit.
Er brachte sein Fachwissen in die Vorbereitungslehrgänge für die Jungmusikerleistungsabzeichen-Prüfung ein, förderte das Ensemblespiel "Musik in kleinen Gruppen"
und organisierte im August 1989 das erste Jugendlager im Mureck.
Anlässlich der IGEB Konferenz im Juli 1988 arrangierte Bernhard Habla ein Konzert des Verbandsjugendorchester Karlsruhe in Unterpremstätten.
Eines von vielen Beispielen für seine Initiativen die das Blasmusikwesen in unserem Musikbezirk wesentlich bereichert haben.
Ebenso hat er als Kapellmeister der Marktmusik Unterpremstätten-Zettling deren positive Entwicklung entscheidend mitgestaltet.

Wir werden Bernhard Habla stets ein ehrendes und dankendes Andenken bewahren.
BO Franz Muhr

Bernhard Habla, geboren 1957 in Göppingen, studierte Musikwissenschaft, Kunstgeschichte und Volkskunde in Würzburg, Sponsion zum Magister 1983.
Anschließend Studium in Graz systematisch-vergleichende und historische Musikwissenschaft, Promotion zum Dr.phil. 1990.
Von 1983 bis 1990 wirkte er als Lehrbeauftragter am Institut für Musikethnologie der Kunstuniversität Graz (KUG),
seit 1990 an der Pannonischen Forschungsstelle des Instituts Oberschützen der KUG.
1985 wurde er zum Generalsekretär, 2000 zum Präsidenten der Internationalen Gesellschaft zur Erforschung und Förderung der Blasmusik (IGEB) gewählt.
Seit Gründung des Pannonischen Blasorchesters (PBO) 1990 steht er diesem Klangkörper als Präsident und Organisator vor.
Seit 1997 betreut er als wissenschaftlicher Leiter die Sammlungen und den systematischen Ausbau des Österreichischen Blasmusikmuseums in Oberwölz / Steiermark.

(Quelle: PBO)